La Dolce Vita
Show MenuHide Menu

Günstig nach Italien telefonieren mit Yallo

18. Juli 2013

Sie leben in der Schweiz und haben Verwandte, Bekannte oder Freunde aus Italien? Solche Beziehungen müssen gepflegt werden wie alle anderen und da ein wöchentlicher Besuch wahrscheinlich nicht möglich ist, müssen die Neuigkeiten mittels Telefongespräch ausgetauscht werden. Diese können nach Italien jedoch schnell teuer werden. Nicht selten verhindern viel zu hohe Telefongebühren, dass mit den Liebsten aus Bella Italia öfters Kontakt aufgenommen wird. Dem muss nicht so sein! Damit die Beziehungen nicht unter den Handygebühren leiden, liefert Yallo für genau dieses Problem das richtige Angebot.573016_original_R_K_by_Robert Müller_pixelio.de

Yallo hilft unnötige Kosten zu vermeiden

Yallo gehört der Sunrise Gruppe an, zusammen haben sie es sich zur Aufgabe gemacht internationale Anrufe preislich attraktiv zu gestalten. Für nur 3 Rappen pro Minute können Anrufe nach Italien getätigt werden. Verglichen mit anderen Anbietern wie Swisscom oder Orange schneidet Yallo eindeutig am günstigsten ab. Ohne Sorge über die entstehenden Kosten kann so nach Italien telefoniert werden, der Kunde/die Kundin hat den genauen Überblick über die anfallenden Gebühren und wird auf keinen Fall von einer überteuerten Telefonrechnung überrascht.

Weitere Vorteile von Yallo

Zudem ist das Angebot für abgehende SMS oder MMS ins Ausland sehr attraktiv, eine SMS kostet 10 Rappen, hingegen eine MMS 50 Rappen. Der Kostenaufwand ist also relativ gering für all jene, die ihre Neuigkeiten lieber schriftlich oder anhand eines Bildes festhalten und ins Ausland versenden. Falls schliesslich der Besuch bei den Verwandten oder Bekannten in Italien doch noch klappt, so bietet Yallo günstige Angebote für den Anruf aus dem Ausland in die Schweiz an. Nennenswert ist zudem, dass bei Yallo kein Handyvertrag abgeschlossen werden muss und keine versteckten Abo-Gebühren anfallen.
Yallo ist mit Sicherheit die beste Wahl für Menschen, die Bekanntschaften in Italien oder einem anderen Land haben. Der Kunde/die Kundin kann sich beim Telefonieren auf das Wesentliche konzentrieren, kann den Liebsten alles erzählen und muss sich nicht kurz halten um Kosten zu sparen.

Bildquelle: Robert Müller  / pixelio.de